Sie sind hier: www.RSK-SPORT.de
.

Grandiose Geburtstagsstimmung bei den Tanzshows der Jazzis!

 

 

Wenn die Jazzis des TSV RSK Esslingen ihren 40. Geburtstag feiern, dann stehen auch mal James Bond und die Ghostbusters gemeinsam auf der Bühne – tanzend über das Parkett der Scala in Esslingen.

Tanzshow 2015 - James Bond alleinTanzshow 2015 - Ghostbusters-Ausschnitt

Spielerisch verpackt in die Kindertanzshow „Jahrmarktzauber“ und in die Show der Jugendlichen und Erwachsenen „Schnappschüsse – eine Tanzshow“ boten am 03. und 04. Oktober die inzwischen 90 Tänzerinnen dem Publikum ein unvergessliches Wochenende in vier Vorstellungen. „Hereinspaziert, hereinspaziert!“, hieß es im „Jahrmarktzauber“, mit der die 6-12-Jährigen als tanzende Marionetten oder Mädels mit verführerischen Zucker-Riesen-Lollies eine ergreifend verträumte Stimmung herbeizauberten. Kurz darauf mobilisierte ein hervorschreckender Geist eine Schar kleiner „Ghostbusters“ auf die Tanzfläche. Und James Bond (dargestellt von Tänzerinnen der Jugendgruppe) bereitete dem berauschenden Stimmungswechsel kein Ende sondern feuerte die heiß geklatschten Hände der Zuschauer noch weiter an „Don’t stop the music“! Mit viel Engagement und Herzblut entstand so dieses lang vorbereitete Jubiläumswochenende inclusive Jubiläumsausstellung, in dem die Jazzis einen facettenreichen und zukunftsorientierten Rückblick und Ausblick auf ihre 40 Jahre Jazztanz warfen. In „Schnappschüsse – eine Tanzshow“ entstand so ein Medley ihrer besten Tänze, welches von selbstgedrehten Filmeinspielungen der Jugendlichen und Erwachsenen der Jazzis umrahmt wurde. Futuristische Lichter schwirrten bei „Lights“ über Bühne und bemalten die Wände des abgedunkelten Saales. LED-Handschuhe erbrachten diesen überraschenden Effekt, verriet die Tanzgruppe und schon waren sie wieder hinter den Kulissen zum Kostümwechsel verschwunden. Auf ein Highlight folgte das Nächste und für die Tänzerinnen und Zuschauer gab es kein Halten mehr – alle wurden mitgerissen von der fröhlichen Geburtstagspartystimmung. Ob schwungvolle Gospel-Tänzerinnen oder verspielte „Mensch-ärgere-dich-nicht-Figuren“. Ob stilvoller „Lord of the dance“, rasanter „Mamma Mia“, ausgelassener „Halleluja“ oder rhythmischer „Move in the right direction“. Hört man auf die Stimme einer 5-jährigen begeisterten Zuschauerin, weiß man, die Jazzis bewegen sich in die richtige Richtung: „Ich möchte auch mal so groß sein und dann bei euch mittanzen!“
!!!Weitere Bilder von den Tanzshows in der Bildergalerie!!!


.

xxnoxx_zaehler