.

Saisonausklang 2017

 

Am Dienstag den 07. November um 19:00 Uhr fand der diesjährige Saisonausklang der Tennisabteilung statt.

 

Tennis-Jugendleiterin mit zwei Tennis-MädchenAm Eingang zum Nebenzimmer unserer Vereinsgaststätte gab es bereits eine Überraschung: alle Damen wurden mit einer schönen Rose von Lotte Wobst und Emilia Gramlich begrüßt.


Die beiden Mädchen ( 9 u. 7 J. alt ) trainieren zusammen bei unserer Jugendleiterin Lenka Winkler und hatten überhaupt keine Scheu vor den vielen Erwachsenen.


Mehr als 50 Mitglieder – immerhin über 20 % unserer Erwachsenen Tennisspieler – nahmen an den von unserem Wirt Hrn. Andreas Blum schön eingedeckten Tischen Platz. Sofort waren die in Mannschaftsformation sitzenden Gruppen in intensive Gespräche vertieft oder bestellten bereits anhand der speziell für den Abend erstellten Speisekarte.

 

Musikduo mit ihren InstrumentenGegen 20:00 Uhr betraten die angekündigten zwei Musiker im Kostüm Romantico den Raum und gleich füllte sich der Raum mit einschmeichelnder Musik. Herr Lucchini trat hervor als Virtuose auf fast 1 Dutzend Blasinstrumenten und präsentierte seine italienischen Musikstücke mit Gesang.
Die Musiker spazierten entlang der Tischreihen und inspirierten so manchen Tennispartner zu stimmungsvollen Gesangseinlagen. Selbst der erfahrene Musiker Herr Luccihini war überrascht über die dargebotenen Textvariationen und die beeindruckenden Stimmlagen.

 

Gegen 23:00 Uhr löste sich die Gesellschaft allmählich auf – nur einige Unentwegte rückten zu kleiner Runde zusammen - und die Damen nahmen ihre Rosen als Erinnerung an einen unterhaltsamen Abend mit nach Hause.


Auf dem Weg zum Parkplatz war noch das eine oder andere Liedchen zu hören.

 

Es war doch ein schöner und unterhaltsamer Abend!


P.S. Die letzte Gruppe soll erst gegen 24:30 Uhr aufgebrochen sein.

 

Hoh.- 09.11.2017



.

xxnoxx_zaehler