.

Mai 2017: Guter Start in die Sommersaison

Den Start bildete wie jedes Jahr der Wettkampf am 1.Mai in Nellingen. Hier ging der TSV RSK mit einer großen Mannschaft an den Start. Gummistiefelweitwurf, Sprint mit Schirm und Pfützenspringen wären die richtigen Disziplinen für diesen Tag gewesen. Leider waren aber die Ausrichter nicht so flexibel wie das Wetter. So gingen alle Sportler/-innen in den klassischen 3-Kampf-Disziplinen (Sprint, Ballwurf und Weitsprung) an den Start.

Samuel erreichte mit einer Zeit von 8,26s im 50m-Lauf das Finale und konnte dort den 5.Platz erlaufen. Ebenfalls den 5.Platz erzielte er mit 34m im Ballwurf. Im Weitsprung gelang ihm mit 3,88m der Sprung auf den 3.Platz. Moritz 5.Platz Weitsprung mit 3,75m. Kuno verpasste mit 9,05s im 50m-Sprint nur knapp den Einzug in den Endlauf. Dafür erreichte er mit 3,10m im Weitsprung und 25m im Weitwurf jeweils Platz 6.

Die gemischte Staffel mit Samuel, Kuno, Elisa und Sophie konnte sich einen sicheren Platz 2 erlaufen.

Bei den Mädchen der Altersklasse W11 lief Chloe für die LG Esslingen auf den 1. Platz mit 7,81s im 50m-Sprint. Im 800m-Lauf erzielte sie Platz 3 und im Weitsprung Platz 7.

Elisa, Luise und Pia verpassten im Weitsprung nur knapp die 3m-Marke. Im Ballwurf erzielte Pia mit 20m das beste Ergebnis für die LG. Leider konnten die Mädchen hier bei weitem nicht ihre Trainingsleistungen abrufen. Dies gilt auch für die Mädchen der Altersklasse W10.

Auf Grund der guten Wechsel konnte die Mädchenstaffel mit Lucy, Emelie, Pia und Luise mit einer guten Zeit und Platz 5 in die Saison starten.

 



.

xxnoxx_zaehler