.

Mai 2014: 21. Sprungmeeting auf der Katharinenlinde mit deutscher Jahresbestleistung

Während an Himmelfahrt viele auf Wanderschaft waren, fand auf dem RSK-Sportplatz an der Katharinenlinde das traditionelle Leichtathletik Sprungmeeting des Kreises Esslingen statt. In den Disziplinen Weitsprung, Stabhochsprung und Dreisprung gingen 75 Personen an den Start. Es wurden sowohl Kreismeisterschaften als auch Regionalmeisterschaften ausgetragen.

Die diesjährige Bestleistung im Stabhochsprung lag bei 4,11m von Christof Hüther, wobei der Athlet erst bei 3,91m mit dem Springen begonnen hat. Der jüngste Teilnehmer schaffte eine Höhe von 2,31m.

Beim Dreisprung erreichte Fabio Reichert mit 12,50 m die größte Weite des Tages.

Das sportlich wertvollste Ergebnis des Tages erzielte bei der weiblichen Jugend Leonie Neumann von der LG Filder, die mit ihrem Ergebnis von 11,55m im Dreisprung jetzt die deutsche Jahresbestenliste ihres Jahrgangs 1998 anführt.

Von der LG Esslingen gingen zwei Athleten an den Start. Beide erzielten im Weitsprung den 2.Platz, Tim Busch mit 3,26m und Tanja Roßmann mit 3,87m.

 



.

xxnoxx_zaehler