.

Sep 2014: Toller Abschluss für die Freiluftsaison

Am Samstag (27.09.) fand in Köngen das landesoffene Schülersportfest statt, dass für die Wettkämpfer der LG Esslingen zugleich der letzte Wettkampf zum Saisonabschluss war.

Justus als jüngster Teilnehmer belegte den dritten Platz mit nur 17 Punkten hinter dem Zweitplatzierten. Sein Bruder Hannes erreichte in der Altersklasse M9 den 6. Platz. Lukas konnte wegen Verspätung leider keinen gültigen Weitsprung erzielen, dadurch hatte er keine Möglichkeit auf eine Platzierung im Dreikampf. Dafür lief er im 800m –Lauf mit einer Zeit von 2:57 min auf den 7. Platz. Jonathan und Jakob erzielte im Schlagball mit 27,5m bzw. 26m neue persönliche Bestweiten. In der Mannschaftswertung gelang den Jungs mit ihren Ergebnissen ein toller 2.Platz.

Die Mädchen gingen in drei verschiedenen Altersklassen an den Start. Elisa und Luise erreichten bei den Achtjährigen den 11. und 13. Platz.  Kim gelang bei ihrem ersten Wettkampf direkt der Sprung auf das Podest. Sie errang in allen Disziplinen den zweiten Platz und verhalf damit der Mannschaft auf Rang 4.

Bei den Mädchen der Altersklasse W11 (Elena, Eileen, Nora und Marlis) stand der Dreikampf nicht an erster Stelle. In der Mannschaftswertung erreichten sie den 3. Platz.

Das Highlight des Tages und der Saison sollte jedoch die erste gemeinsame 4*50m- Staffel sein. Schon vor den Sommerferien haben die Vorbereitungen dazu begonnen und entsprechend aufgeregt gingen alle an den Start. Die Mühen wurden mit einem Vorsprung von 0,5 sec und einem wohlverdienten ersten Platz belohnt.

Dieser Wettkampf ist ein gelungener Abschluss für die Sommersaison. Jetzt werden noch die Sportabzeichen abgelegt und danach beginnen wir wieder mit dem Hallentraining. Denn auch hier steht wieder die 4-Hallen-Tournee auf dem Terminplan. Und im Frühjahr gehen wir dann hoffentlich als 4*75m-Staffel an den Start.



.

xxnoxx_zaehler