.

Tennis Junioren feiern 4. Aufstieg in Folge

 

Auch diesen Sommer sind die Junioren 1 vom TSV RSK Esslingen wieder aufgestiegen. Seit 6 Jahren trainieren Joshua Friedmann, Peter Brötz, Jan Junker und Luut Wagner in einem fast konstanten Team.

 

Gruppenbild der Junioren-Mannschaft

 

Seit Jahren werden die Jungs von ihrem Trainer begleitet und gefördert. Er versteht sie stets weiter zum Erfolg zu bringen und ihrem Talent den letzten Schliff zu geben. Dadurch haben die Junioren 1 fast nur Erfolge zu verzeichnen.

Im Sommer trainieren sie auf den Tennisplätzen im Freien, im Winter verlagern sie ihr Training in die Halle.

Diese Saison konnten die Junioren alle Begegnungen für sich entscheiden. Das obwohl sie teilweise verletzungsbedingt nicht in voller Stärke antreten konnten und daher aufgrund fehlender Ersatzspieler Spiele nicht antreten konnten und diese damit an den Gegner gingen. Doch ließen sich die Junioren durch die dadurch verlorenen Spiele nicht beeindrucken und glaubten stets an den Sieg. Dies bekamen die Mannschaften des TC Grötzingen, TV Plochingen, TC Kemnat und TC Dettingen/Teck zu spüren.

Die Verköstigung stimmte ebenfalls. Es wurde keine Pizza oder Fastfood serviert, sondern die Eltern der Spieler haben die Gäste aus den anderen Vereinen an den drei Heimspielsamstagen mit selbst gekochtem, leckerem Essen versorgt. Die gesamte Mannschaft freut sich bereits auf die neuen Herausforderungen nächstes Jahr und bedankt sich bei seinem Trainer, ohne dessen konstantes forderndes Training diese Erfolge nicht möglich gewesen wären. In der nächsten Saison werden alle außer Joshua Friedmann bei den Herren weiter um den Sieg spielen.



.

xxnoxx_zaehler