.

U10 Mannschaft beendet Saison mit 4. Platz

 

Mannschaft U10

 

Im zweiten Jahr der Tennis-Verbandsrunde hat die Midcourt U10 Mannschaft des TSV RSK Esslingen mit einem guten 4. Platz abgeschlossen. In diesem Jahr rückten zwei Jungs aus der U8 Mannschaft 2018 nach und für einige Kinder war es eine Premiere bei einem Spieltag mitzuwirken.

Am ersten Spieltag und auch am zweiten traf die U10 Mannschaft gegen jeweils gut aufgestellte Teams aus Lichtenwald und Kirchheim, die bei den Spielstaffeln und vor allem im Tennis überlegen waren. Nach einer durch die Pfingstferien bedingten Spielpause, ging es mit zwei Heimspielen gegen Denkendorf und Wernau weiter. Hier konnten sowohl in den Spielstaffeln wie auch im Tennis Punkte geholt werden und die ersten beiden Siege für den RSK erzielt werden.

Am letzten Spieltag beim TC Göppingen wurde es nochmals spannend, nach den Staffeln stand es unentschieden. Leider gingen alle Einzel an den Gegner, wobei die an Position 1 und 3 spielenden Jungs sich im Einzel erst beim 3. Satz im Tie-Break knapp geschlagen geben mussten. Somit war die Partie vorzeitig entschieden. Ein Doppel konnte jedoch noch für den RSK gewonnen werden.

Von Spiel zu Spiel steigerten sich die einzelnen Kinder und zeigten Kampfgeist und Siegeswille sowohl bei den Staffeln wie auch am Ball, dies konnte dank zahlreicher Unterstützung der Eltern und der Trainerin Lenka Winkler, beobachten werden.

Es spielten folgende Spieler/innen unter Leitung der Mannschaftsführerin Esther Meinecke: Lara Beichter, Paula Ahnefeld, Jonah Meinecke, Otto Kütter, Mats Nossek, Max Bäßler und Benedikt Mattes, im Doppel kamen Philipp und Felix Kottke zum Einsatz.

 

Mannschaft U10



.

xxnoxx_zaehler