.

U8 Mannschaft beendet Saison mit 3. Platz

 

Diese Saison nahm zum zweiten Mal eine Mannschaft des TSV RSK Esslingen bei der VR-Talentiade U8 Kleinfeld teil. Die Nachwuchsprofis kämpften an fünf Montagen bei sommerlichen Bedingungen in drei Disziplinen gegen fünf andere Mannschaften im Bezirk D des WTB.

Jeder Spieltag begann mit vier verschiedenen Staffelspielen, in denen die Kinder ihre Ballkontrolle und Schnelligkeit unter Beweis stellen mussten. Dort konnten bereits die ersten Punkte für den Spieltag gesammelt werden. Danach wurde in vier Einzeln und zwei Doppeln auf dem Kleinfeld um den Sieg gekämpft. Die diesjährige Mannschaft bestand aus zwei Mädchen und 7 Jungs, von denen bereits 3 im letzten Jahr Spielpraxis gesammelt haben und 6 Kinder feierten dieses Jahr ihr Turnier Debut.

Das erste Spiel auswärts beim TC Lichtenwald konnte direkt für den RSK entschieden werden, es folgte daheim eine knappe und hart umkämpfte Niederlage gegen den TG Plochingen. Die Spieler ließen sich jedoch nicht entmutigen und erspielten beim Salacher TC einen deutlichen zweiten Sieg. In einer weiteren bis zum letzten Spiel offene Begegnung mit dem TC Göppingen mussten sich die Spieler wieder geschlagen geben. Angespornt vom anschließenden Grillfest auf der Tennisanlage gelang am letzten Spieltag gegen den FTSV Bad Ditzenbach nochmals ein Sieg. Damit kamen die Kinder auf einen hervorragenden dritten Rang.

Jeweils 6 Spieler kamen an einem Spieltag zum Einsatz. Alle waren mit voller Begeisterung dabei haben großartig gekämpft und tolle Leistungen erzielt.

Ein großer Dank gilt den Eltern der Kinder sowie der Trainerin Lenka Winkler, sowie der Mannschaftsführerin Simone Vetter, welche die Kinder über die Saison hinweg betreut haben.



.

xxnoxx_zaehler