.

Jazzis tanzten mit Stars und Sternchen

Jazz1
Der rote Teppich reichte am Wochenende des 13. Und 14. Oktober 2018 tatsächlich bis Esslingen zur Scala-Bühne! Star-Moderator Thomas O. führte äußerst unterhaltsam durch den Verleihungs-Abend der „Goldenen Filmspule“. Action-Star Ernie Weissenegger, Westernheld Horsing, Marcia Gonzalez, Miss Maske und Madame Couture glänzten im Rampenlicht bis die Fotografen von Jennifer Lawrence weggelockt wurden.
Wer sich mit, unter die Hollywood-Gäste gemischt hatte, durfte erleben mit welcher Kreativität die Charakteristik jedes Tanzes zum Ausdruck gebracht wurde. Aus Auto-Thermofolie wurden „Matrix-Kostüme“ gebastelt, aus Lackfolie Batman-Masken. Eine Harry Potter Besen schwebte samt Eule über die Bühne. Mithilfe eines ferngesteuerten Telefons wurde mit „007“ James Bond zum nächsten Einsatz gerufen. Effektvolle Licht- und Tontechnik verzauberte die Bühne in immer wieder neue Welten.
Die jungen Tänzerinnen verwandelten sich in fröhliche Schafe aus „Shaun das Schaf“, brüllende Löwen aus „König der Löwen“ und kleine Moglis aus „Das Dschungelbuch“ sowie Tarzan und Janes. Bibi und Tina verbreiteten gute Laune bis unzählige Pippi Langstrumpfs mit ihren Herr Nilson Äffchen die Kindertänze krönten.

Jazz2

Gänsehaut bei „Twilight“, Hochspannung bei „Mission impossible“ sowie Drama unter dem Sternenhimmel als die Titanic versank. Die Western-Tänze wirbelten Saloonstaub auf und Schauspieler in Perfektion lockten bei „Dick und Doof“ sowie „Blues Brothers“ herzliche Lacher hervor. Bei purer Tanzfreude in Grease sowie Verliebtheit gemischt mit jugendlichem Herzschmerz musste der eine oder andere schon mal eine Träne verdrücken.
Die Atmosphäre der Jazzi-Tanzshow beschreiben diese drei Worte aufs Treffendste…
Emotionen – Emotionen – Emotionen

Jazz3

Die Bildergalerie veröffentlicht in Kürze die aktuellen Bilder, schauen Sie rein!


.

xxnoxx_zaehler