.

In 80 Tagen um die Welt mit dem Kinderzirkus Ratz Fratz

Plakat2018

Am Donnerstag, den 08.03.2018 lud

die Sportgruppe Zirkus des TSV RSK e.V.

in Kooperation mit der Grundschule Sulzgries zur Weltreise ein.

Am Donnerstag, den 08.03.2018 lud die Sportgruppe Zirkus des TSV RSK e.V. in Kooperation mit der Grundschule Sulzgries zur Weltreise ein. Die Bläserklasse der Grundschule Sulzgries (Stadtkapelle Esslingen) unter Leitung von Gisela Fäustle eröffnete auch in diesem Jahr die Zirkusaufführung. Danach begrüßte die Rektorin Fr. Weinzierl und wünschte allen Gästen einen unterhaltsamen Abend.

 

Angelehnt an den Roman von Jules Vernes machten sich Phileas Phogg und sein neuer Diener Passepartout auf die Reise, bald verfolgt von Inspektor Fix.

 

Ein halbes Jahr lang haben die kleinen Artisten fleißig für den großen Auftritt trainiert. Betreut wurden die rund 80 Kinder von fünf Trainerinnen und 12 Trainings-Assistentinnen unter Leitung von Susanne Haug und Verena Berndt.

 

Für das leibliche Wohl sorgte in bewährter Manier der Förderverein der Schule, der den Zirkus auch mit einer jährlichen Spende unterstützt. Alles rund ums Budget und Ehrenamtstätigkeit hat „Finanzministerin“ Jenny Thimm voll im Griff.

 

Wie jedes Jahr trat der Kinderzirkus mit seiner farbenfrohen und quirligen Show auch im benachbarten Katharinenstift auf. Danach gab es noch einen gemeinsamen Abschluss und Ausblick in die nächste Zirkussaison.

Dann heißt es Ratz Fratz AUF GROSSER FAHRT…...

 

Weitere Infos unter www.kinderzirkus-sulzgries.de

 

Abschlußbild

 

 

 

 

 

 

 

 



.

xxnoxx_zaehler