.

Nov 2017: Toller Auftakt der Wintersaison 2017/2018

Am 25.November startete die Winter-/Hallensaison mit ihrem ersten Wettkampf. Traditionell beginnt die Vier-Hallen-Tournee mit dem Wettkampf in Denkendorf.

Das Starterfeld des TSV RSK war zwar ziemlich klein, aber die anderen Vereine der LG Esslingen waren dafür umso stärker vertreten.

Paul erreichte bei seinem ersten Wettkampf direkt den 5. Platz. Nach zwei Disziplinen war er an erster Stelle. Nur beim Medizinballstoßen musste er sich geschlagen geben. Am Ende trennten ihn nur 14 Punkte von Platz 3. Samuel konnte seine Leistungen wie gewohnt unter Beweis stellen und erreichte mit einem beachtlichen Vorsprung den 3. Platz, nur knapp hinter Platz 2. Leider fehlte uns ein dritter Junge, um auch als Mannschaft gewertet zu werden.

Von der Gruppe der unter 10jährigen Mädchen und Jungen, war Mika der einzige Starter des TSV RSK Esslingen. In einem starken Feld von über 20 Teilnehmern erreichte er mit 6,9 sec im Sprint, 8,17m im Froschsprung und 13m im Zonenstoßen einen guten 7. Platz, nur 2 Punkte hinter Platz 6. Leider fehlte auch hier ein Junge für die Mannschaftswertung.

Bei den Mädchen gingen Elisa und Luise für den RSK an den Start. Mit konstanten Leistungen erreichten sie Platz 10 und 14. Hier waren zum Glück auch von den anderen LG-Vereinen genügend Athletinnen am Start, so dass die Mädchen gleich zweimal als Mannschaft gewertet werden konnten (Platz 2 und 6).

Für die Gesamtwertung der Vier-Hallen-Tournee konnten wir mit diesem Wettkampf eine gute Startposition erreichen. Der nächste Wettkampf ist für uns ein Heimspiel. Er findet am 04.Februar 2018 in der Sporthalle der GS Sulzgries statt. Hier werden wir mit Sicherheit das größte Starterfeld stellen.

 

201711 Denkendorf Impressionen 2



.

xxnoxx_zaehler