.

Mit dem Kinderzirkus Ratz Fratz auf großer Fahrt 2019

Mit dem Kinderzirkus Ratz FRatz auf großer Fahrt

Zirkusplakat19

Im Rahmen der Kooperation Verein-Schule wurde auch in diesem Schuljahr jeden Donnerstag von Oktober bis April zwischen 16 Uhr und 17:30 Uhr fleißig trainiert.

Diesmal begaben sich die 80 zirkusbegeisterten kleinen und großen Artistinnen und Artisten unter der Leitung von Captain Hook alias Susanne Haug auf eine abenteuerliche und turbulente Reise durch die Weltmeere. Die hauptverantwortlichen Trainerinnen wurden dabei fleißig von ihren Trainingsassistentinnen unterstützt, darunter auch immer ehemalige Zirkuskinder. Dieses ehrenamtliche Engagement ermöglicht erst ein solches Großprojekt.
Die sogenannten Piccolinos, die zum ersten Mal die Sulzgrieser Zirkusluft schnupperten, erhielten unter Leitung von Verena Berndt eine circensische Grundlagenschulung. Bei den Disziplinen Rola-Bola und Diabolo, Laufkugeln, Hochseil und Tanzsack hatten die Zirkusdebütanten ihren wahren Spaß und konnten dabei spielerisch und ganz nebenbei ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten erweitern.
Die fliegenden Piraten in schwindelerregender Höhe am Trapez wurden von Trainerin Christel Heinrich auf ihren großen Auftritt vorbereitet.
Susanne Haug übernahm das Steuerrad bei Popeye und den lustigen Matrosen auf dem Trampolin und bei der Leiterakrobatik.
Ganz neu waren dieses Jahr die coolen Wellenreiter, die unter der Leitung von Claudia Schaber auf Waveboards durch die Manege surften. Diese waren eine Leihgabe der Sportfachschaft der Schule.
Die „Schatzmeisterin“ Jenny Thimm war gleichzeitig verantwortlich für unsere Disziplin Vertikalkünste. Das Vertikaltuch war als Segel integraler Bestandteil des Bühnenbilds in Form eines großen Segelschiffs. Im orangefarbenen Tuch und im Loop zeigten die Meerjungfrauen Körperspannung und Eleganz.
An den Tentakeln der Riesenkrake präsentierten die galanten Einradfahrerinnen als quirlige Seepferdchen ihr Können.
Künstlerische Darbietungen zeigten die AkrobatInnen um Katrin Pfeffer auf Steppern und Skatern in ihrer Rolle als Fische und Haie.

In gewohnter Manier eröffnete die Bläserklasse der Schule unter Leitung von Gisela Fäustle am 04.04.2019 unsere Zirkusshow.

Der Förderverein der Grundschule Sulzgries, der unsere Sportgruppe auch finanziell unterstützt, übernahm wieder die Bewirtung der Aufführung, diesmal in Zusammenarbeit mit der Cateringfirma der Seewiesenschule.
Als traditionellen Saisonabschluss führten die Zirkuskinder im Foyer des benachbarten Katharinenstifts am 09.05.19 nochmals ihre Kunststücke vor und erfreuten damit die Seniorinnen und Senioren. Für diese Art der Zusammenarbeit wurde unser Zirkus mit einem Sonderpreis der Sterne des Sports ausgezeichnet.

Danach hat für die Kinder die Sommerpause begonnen. Das ca. 20-köpfige TEAM macht sich seither an Inventur, Trainersuche, Materialcheck und die Planung der nächsten Saison, damit es im Herbst wieder heißen kann: Willkommen im Kinderzirkus Raaaaatz FRaaaaaaatz........

Das Zirkus-TEAM grüßt mit einem sportlichen AHOI!

 

Verena Berndt, Susanne Haug

Abschlusstanz

 



.

xxnoxx_zaehler